Donnerstag, 29. September 2016
Sie sind hier: 

Service > Didaktischer Wizard

Didaktischer Wizard

Übersicht

Text1
Automatisch vom DWO erzeugter didaktischer Jahresplan
Text2
Detailanzeige einer Lernsituation
Text3
Bearbeitungsansicht für Lernfelder

DWO - Didaktischer Wizard Online

 

NEU (22.09.2016): Version 2.4 kann heruntergeladen werden. Ab dieser Version unterstützt der DWO Anforderungssituationen mit einer eigenen Ebene.

 

Wichtige Hinweise:

Bevor Sie sich für den Einsatz des Didaktischen Wizards an Ihrer Schule entscheiden, beachten Sie bitte:

  • Der Didaktische Wizard ist ein Ein-Mann-Projekt.
  • Der Didaktische Wizard erhält keinerlei Unterstützung von der Bezirksregierung.
  • Aufgrund der hohen Nachfrage kann ich keinen Support leisten.
  • Wir stellen den Didaktischen Wizard so zur Verfügung, wie er am BK Uerdingen eingesetzt wird.
  • Erweiterungen/Wünsche können nur umgesetzt werden, wenn Sie als Sponsor die Kosten für die Entwicklung der Erweiterungen/Wünsche übernehmen.

Frank Mühlen, März 2016

 

 

Ein Content-Management-System zur Dokumentation von Didaktischen Jahresplänen - zeitgemäß, flexibel und im einheitlichen Layout. 

Sie wollen mal schnell testen, wie es funktioniert?

Hier geht es zur Testinstallation des DWOs  

Wenn Sie sich als Abteilungsleiter einloggen möchten:
Benutzer: abtleiter1
Passwort: test123

Wenn Sie sich als Lehrer einloggen möchten:
Benutzer: lehrer1
Passwort: test123 

Bitte beachten Sie, dass jeder darauf zugreifen kann und Daten ändern kann.


Präsentationen die im Rahmen des Arbeitskreises "Didaktischer Wizard" am 27.09.13 in Neuss gehalten wurden:


Das Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen stellt für die Didaktische Jahresplanung eine Pragmatische Handreichung für die Fachklassen des dualen Systems sowie eine Dokumentationssoftware zur Verfügung.
Das Problem hierbei: Bei dieser Dokumentationssoftware handelt sich allerdings nicht um ein Programm, sondern um eine Ansammlung von verlinkten Word-Dokumenten. Die Darstellung der tabellarischen Übersicht der didaktischen Jahresplanung muss über Word-Dokumente individuell angepasst werden. Änderungen können nur durch manuelle Formatierung durchgeführt werden, wobei die tabellarische Übersicht in vielen Fällen verzerrt wird und wiederum nachträgliche Anpassungen notwendig werden. Zusätzlich müssen Änderungen in den verlinkten Word-Dokumenten manuell synchronisiert werden.


Welches Medium dann für die Dokumentation der Didaktischen Jahresplanung wählen?
Die Lösung heißt: Didaktischer Wizard Online!


Mit dem Didaktischen Wizard Online kann die Didaktische Jahresplanung für beliebige Bildungsgänge der Anlagen APO-BK A-E übersichtlich und mit einheitlichem Layout sozusagen auf Knopfdruck dokumentiert werden. Dabei wird der Ersteller Schritt für Schritt mit Hilfe des Wizard durch den Prozess der Dokumentation geführt.
Inhalte wie Zeiträume, Lernfelder, Lernsituationen, Lernerfolgskontrollen sowie Lern- und Arbeitstechniken werden in einer webbasierten Oberfläche erfasst. Der Didaktische Wizard Online erzeugt dynamisch die entsprechenden Webseiten. Dadurch wird eine anwenderorientierte Navigation zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus können Aktualisierungen einfach realisiert und damit Arbeitsprozesse erleichtert werden.


Zeitraubendes Durchforsten von Ordnern auf der Suche nach der Dokumentation der Didaktischen Jahresplanung? Das war gestern.
Durch den Einsatz des Didaktischen Wizard Online können die Didaktischen Jahrespläne über eine Webseite - zentral abrufbar - zur Verfügung gestellt werden.

Falls zusätzlich gewünscht, ist auch der Ausdruck der Didaktischen Jahresplanung in einheitlichem Format als PDF - Dokument bzw. auf Papier möglich.


Das Berufskolleg Uerdingen stellt diese Software als Download für interessierte Schulen kostenlos zur Verfügung.


Das könnte Sie auch interessieren:
Evaluation-Online
Ein Programm zur flexiblen Unterrichtsevaluation
mehr Informationen

Highlights

  • Einheitliches Layout
  • Automatische Formatierung der Inhalte
  • Zentral abrufbar
  • Schulübergreifender Austausch von Didaktischen Plänen möglich
  • Teamgestützte Bearbeitungsmöglichkeiten
  • Für beliebige Bildungsgänge der Anlagen APO-BK A-E konfigurierbar
  • Auch für andere Schulformen nutzbar
  • Transparenz der Inhalte der didaktischen Jahrespläne
  • Überprüfung der Vollständigkeit der didaktischen Jahresplanung
  • Schnittstelle zum Stundenplanprogramm UNTIS
  • PDF-Ausdruck

Screenshots

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken.

Dokumentation

Systemvoraussetzungen
Sie benötigen einen Web-Server (mit PHP5) und eine MySQL-Datenbank.



Sie haben noch keinen Webserver und keinen Datenbankserver?
Hier können sie den Apache-Webserver und die MySQL-Datenbank downloaden.

 

Version 2.4

  • Die folgenden drei Funktionen wurden vom Berufskolleg Kaufmännische Schulen Düren gesponsert:
    - In den Schemata kann zusätzlich der Begriff Semester ausgewählt werden.
    - Bei der Anlage eines neuen Bildungsgangs können 1 bis 10 Semester ausgewählt werden.
    - Jeder Lehrer kann Lernfelder in allen Lernbereichen anlegen (Diese Funktionalität kann unter Einstellungen aktiviert werden)
  • Anforderungssituationen können eingetragen werden
  • facheigene Lernsituationen können eingetragen werden
  • Kompetenzen können zentral administriert werden.
  • Präfix für Lernfelder kann geändert werden
  • Dateien können auch außerhalb von Lernsituationen hochgeladen werden -> neuer Menüpunkt.
  • Zugriff auf Dateiupload nur für eingeloggte Benutzer.
  • Unterrichtmaterialien können für jede Klasse/jede Lernsituation freigegeben werden.
  • Beim Export von Lernfeldern/Lernsituationen werden alle Bilder und Dateien in ein Zip-File geschrieben.
  • Eine Lernsituation kann direkt nach der Bearbeitung im Editor angesehen werden.
  • Eine Lernsituation kann direkt aus der Übersicht heraus angesehen werden.
  • Wiederherstellen der Datenbank aus Zip-Sicherung direkt im DWO.
  • Überarbeitung LDAP-Modul. (Dank an Markus Schoenen und Sebastian Gödecke)
  • Neue Rechte "Betrieb(ohne Funktion), Klasse"
  • Weitere statistische Angaben
  • Weitere Funktionen im Editor: Rechtschreibprüfung, HTML-Ansicht, Drucken...
  • Zugewiesene Abteilungen des Lehrers auf der Startseite werden mit dem Langnamen angezeigt.
  • Abteilungskürzel können jetzt bis 10 Zeichen lang sein
  • Es können bis zu 80 Unterrichtswochen eingegeben werden
  • Hinweis auf ein DWO-Update wird im Infobereich des Startbildschirms des Admins angezeigt.
  • DB-Backupdatei jetzt mit Zeitstempel.
  • Umstieg von mySQL nach mySQLi
  • Wrapper-Klasse für mPDF.
  • Update PHP-Framework auf Version 2.2.4

 

Update von V2.4 RC1 auf V2.4 RC2:

Sichern Sie die Datei application/config/database.php
Tauschen Sie die Ordner application und system komplett aus.
Tauschen Sie die Datei index.php im Hauptverzeichnis aus.
Kopieren Sie die gesichterte Datei database.php wieder in den Ordner application/config.
Führen Sie nicht den Installer aus. Es wurden keine Datenbankveränderungen vorgenommen.
Öffnen Sie die Datei application\config\config.php und tragen bei $config['base_url'] die URL ein,
mit dem Sie später den DWO aufrufen wollen (achten Sie auf den Schrägstrich am Ende).
Zum Bsp:
- wenn sie sich auf dem Webserver befinden: $config['base_url'] = 'http://localhost/DidaktPlan/'
- sonst: $config['base_url'] = 'http://irgendwas.ihre-domain.de/DidaktPlan/'

Update von V2.3.x auf V2.4 RC2:
Zusätzlich zur Beschreibung des Updatevorgangs im Handbuch, müssen Sie noch einen Eintrag in einer config-Datei einfügen.
Öffnen Sie die Datei application\config\config.php und tragen bei $config['base_url'] die URL ein,
mit dem Sie später den DWO aufrufen wollen (achten Sie auf den Schrägstrich am Ende).
Zum Bsp:
- wenn sie sich auf dem Webserver befinden: $config['base_url'] = 'http://localhost/DidaktPlan/'
- sonst: $config['base_url'] = 'http://irgendwas.ihre-domain.de/DidaktPlan/'



Weitere Informationen zur Installation lesen Sie bitte in der Dokumentation nach.

 

 

Videodokumentation und Handbuch

Videos zur Version 2.4:


weitere Videos:

 

Installation des Programms

Konfiguration des Programms

 

Lernfeld anlegen

 

Lernsituation anlegen

 

Arbeiten mit einem Schema

 


 



 

Handbuch Version 2.4.0 

 

 Handbuch Version 2.3.0


Version 2.3.1

  • PDF-Ausdruck funktioniert jetzt auch mit PHP-Versionen > 5.5
  • Auf Linux-Servern konnten die Unterrichtswochen nicht nachträglich geändert werden
  • Bei der Rechtekombi "Admin und Lehrer" konnten die Benutzerdaten nicht geändert werden

 

Neue Funktionen der Version 2.3:

  • Beriffe wie z.B. Lernfeld, Handlungsfeld usw. können frei definiert werden
  • Zusammenhängende Lernsituationen können farblich markiert werden
  • PDF-Ausdruck überarbeitet, Formatierungen und Bilder aus der HTML-Seite werden jetzt übernommen
  • Rolle Bildungsgangleiter überarbeitet
  • Die Position der Fächer kann innerhalb eines Lernbereichs beliebig verändert werden
  • Die vollständige Liste der Neuerungen finden Sie hier.

Installations- und Updatehinweise entnehmen Sie bitte dem Handbuch.


Neue Funktionen der Version 2.2:

  • Einwöchige Lernfelder / Themenbereiche möglich.
  • Export/Import von Lernfeldern und Lernsituationen.
  • Lernfelder und Lernsituationen können sichtbar/unsichtbar geschaltet werden.
  • Überarbeitete Konfigurationsseiten zur besseren Übersicht.
  • Die vollständige Liste der Neuerungen finden Sie hier.


Update von 2.1 auf 2.2
Wenn Sie den Didaktischen Wizard in der Version 2.1 produktiv einsetzen und Sie wollen auf die neue Version umsteigen, dann gehen Sie wie folgt vor:
1. Download und entpacken der Datei DidaktplanV2.2.
2. Erstellen Sie einen Datenbankdump. (Sicherung Ihrer aktuellen DWO-Datenbank)
3. Sichern Sie alle Dateien im DWO Upload-Ordner (Dort befinden sich evtl. Dateien und Bilder, die zu den Lernsituationen hochgeladen wurden)
4. Löschen Sie alle Dateien, die sich im DWO-Ordner auf Ihrem Webserver befinden.
5. Kopieren Sie alle entpacken Dateien auf Ihren Webserver.
6. Kopieren Sie alle gesicherten Dateien wieder in den DWO Upload-Ordner.
7. Rufen Sie das Install-Programm auf: http://ihreURLzumDWO/install/index.php
8. Kontrollieren Sie, ob alle Überprufungen positiv verlaufen.
9. Auf der zweiten Seite geben Sie die Daten für die Datenbankverbindung ein.
10. Das Programm erkennt, dass schon eine DB mit dem eingegebenen Namen existiert.

Hinweis:
Der Installer geht davon aus, dass der Name der vorhandenen DB klein geschrieben wurde. Sollte keine Auswahlmöglichkeit angezeigt werden, hat der Installer die vorhandene DB nicht  erkannt!
Wenn es nicht möglich ist den DB-Namen zu ändern, dann nutzen diesen Workaround.


11. Wählen Sie die 2. Möglichkeit "Update von 2.1 auf 2.2" aus.
12. Es werden nun Änderungen in Ihrer Datenbank vorgenommen.
13. Danach können Sie mit dem Programm wie gewohnt arbeiten.

 


Neuerungen der Version 2.1:

  • Es können jetzt auch komplette Themenbereiche kopiert werden.
  • Die Informationen Ersteller, Erstelldatum, Geändert durch, Geändert am werden bei Lernfeldern angezeigt.
  • Abteilungsvertreter werden jetzt auch direkt beim Anlegen der Abteilung zugewiesen
  • Bei einer Änderung der Leistungsnachweise und Lern- und Arbeitstechniken kann man entscheiden, ob bei evtl. verknüpften Lernsituationen die Leistungsnachweise und Lern- und Arbeitstechniken auf die gleichen Werte geändert werden sollen.

 

Update von 2.0 auf 2.1
Wenn Sie den Didaktischen Wizard in der Version 2.0 produktiv einsetzen und Sie wollen auf die neue Version umsteigen, dann gehen Sie wie folgt vor:
1. Download und entpacken der Datei DidaktplanV2.1.
2. Erstellen Sie einen Datenbankdump. (Sicherung Ihrer aktuellen DWO-Datenbank)
3. Löschen Sie alle Dateien, die sich im DWO-Ordner auf Ihrem Webserver befinden.
4. Kopieren Sie alle entpacken Dateien auf Ihren Webserver.
5. Rufen Sie das Install-Programm auf: http://ihreURLzumDWO/install/index.php
6. Kontrollieren Sie, ob alle Überprufungen positiv verlaufen.
7. Auf der zweiten Seite geben Sie die Daten für die Datenbankverbindung ein.
8. Das Programm erkennt, dass schon eine DB mit dem eingegebenen Namen existiert.
9. Wählen Sie die 2. Möglichkeit "Update von 2.0 auf 2.1" aus.
10. Es werden nun Änderungen in Ihrer Datenbank vorgenommen.
11. Danach können Sie mit dem Programm wie gewohnt arbeiten.

 

Neuinstallation Version 2.1:
1. Download und entpacken der Datei DidaktplanV2.1.
4. Kopieren Sie alle entpacken Dateien auf Ihren Webserver.
5. Rufen Sie das Install-Programm auf: http://ihreURLzumDWO/install/index.php
6. Kontrollieren Sie, ob alle Überprufungen positiv verlaufen.
7. Auf der zweiten Seite geben Sie die Daten für die Datenbankverbindung ein.
8. Wenn die Datenbank noch nicht existiert, legt der DWO die Datenbank an.
9. Wenn Sie den DWO bei einem Provider installieren, dann wählen Sie auf der zweiten Seite die 3.Möglichkeit "Erweitern" und geben einen Tabellenpräfix an, z.B. abc. Damit wird die ProviderDB um die Tabellen des DWO ergänzt.
10. Danach loggen Sie sich mit admin und lehrplan ein.
11. Sie gelangen nun automatisch zu Ihrer Registrierung.

 

Lizenz

Lizenz: GPLv2

Der Didaktische Wizard ist freie Software.
Sie können den Quellcode vervielfältigen und/oder verändern unter den Bedingungen der GNU General Public License version 2.

Mehr Informationen finden Sie auf: opensource.org/licenses/GPL-2.0


Wenn sie Fragen zur Lizenzvereinbarung haben, schicken sie einfach eine Mail

Das Programm wurde am Berufskolleg Uerdingen für die schulweit einheitliche Darstellung von didaktischen Lehrplänen entwickelt. Das Programm orientiert sich an den Vorgaben "Didaktische Jahresplanung. Pragmatische Handreichung für die Fachklassen des dualen Systems" des Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

Gewährleistung

Die Veröffentlichung des Programms erfolgt in der Hoffnung, dass es ihnen bei der Erstellung von Didaktischen Plänen behilflich ist, aber ohne jede Gewährleistung.

 

Download

Damit Sie die aktuelle Version herunterladen können, müssen Sie sich registrieren.

Nach der Registierung erhalten Sie von uns eine E-Mail.
Sollte diese Bestätigungsmail nicht innerhalb einer kurzen Zeitspanne bei Ihnen eintreffen, melden Sie sich bitte hier.

Bitte bestätigen Sie nach Erhalt den Inhalt der Mail durch einen Klick auf den Link.
Bei einigen Mail-Clients kann es vorkommen, dass der Link nicht vollständig richtig dargestellt wird (der letzte Teil des langen Links ist dann nicht unterstrichen).
In diesem Fall kopieren Sie bitten den kompletten Link in Ihre Browseradresszeile und rufen so die Bestätigungsseite auf unserer Homepage auf. 


Danach gehen Sie bitte wieder auf die BKU-Homepage und melden sich mit ihrem Account an. Den Login finden Sie links oben in der Menüleiste.
Wenn Sie jetzt wieder diese Seite aufrufen, finden Sie weiter unten einen Download-Link.

aktuelle Download-Datei: Version 2.4


Kontakt

Programmfehler gefunden?

Bitte beschreiben Sie kurz den Fehler und geben die Fehlermeldung an. Hilfreich ist auch oft ein Screenshot.

Bitte sagen Sie auch, mit welcher DWO-Version Sie arbeiten.
Kontakt: Frank Mühlen