Montag, 18. Dezember 2017
Sie sind hier: 

News

06.11.2017

BKU Schulkonferenz beschließt Änderung der Hausordnung

302 mal gelesen

Nutzung von Smartphones und Trinkverhalten in Unterrichtsräumen konkretisiert

Die Schulkonferenz, als höchstes Entscheidungsgremium der Schule, hat am 11.10. 2017 getagt.

Neben den nach dem Schulgesetz vorgeschriebenen Informationen und Abstimmungen wurde eine veränderte Fassung der Hausordnung beschlossen. Neben strukturellen Veränderungen wurde die Nutzung von Smartphones und das Trinkverhalten in Unterrichtsräumen präzisiert. 

Die Schulkonferenz war sich darüber hinaus einig, dass die Schule den Antrag zur "Mitmachenden UNESCO-Schule"(Stufe 2 von 3) stellt.

Die Schülervertretung stellte zur Diskussion, ob die Problematik des Rauchens im Grundstückseingangsbereich vor dem Haupteingang entschärft werden kann. Eine Lösung konnte jedoch bei der Konferenz nicht gefunden werden. Die Schulleitung bleibt mit den Schülervertretern im Gespräch.