Montag, 18. Dezember 2017
Sie sind hier: 

News

25.11.2017

Abitur und Fachhochschulreife mit Technik und Naturwissenschaften

Von: Stefan Cloerkes, Fotos: Achim Körvers
284 mal gelesen

Bildungsgänge des BKU präsentierten sich beim INFO-Tag - Fragen wurden geklärt

Gespräche zur Fachpraxis und den Unterrichtsinhalten gab es an den Infoständen Informatik / Ingenieurwissenschaften / Biologie / Chemie / Maschinenbautechnik und Elektrotechnik

Schulleiter Sven Mundry bei der Beratung

  
Schüler/innen aus den 9. und 10. Klassen der Sekundarstufe 1 (vor allem von Realschulen, Gesamtschulen, Hauptschulen und Gymnasien) aus Krefeld und Umgebung fanden - meist gemeinsam mit ihren Eltern - am letzten Samstag im November den Weg ans BKU.

An zahlreichen Informationsständen konnten sie ihre Fragen zu den Bildungsgängen stellen, die am BKU zum Vollabitur im Technischen Gymnasium (allgemeine Hochschulreife) oder zur Fachhochschulreife (schulicher Teil) in der Höheren Berufsfachschule Technik (HöTech) führen (die volle Fachhochschulreife gibts es dann mit nachgewiesenem Praktikum).

Aber es gab auch Informationsstände für die, die erstmal die Fachoberschulreife oder den Hauptschulabschluss nachholen wollen in der Berufsfachschule.

Und auch diejenigen, die sich in ihrem Beruf weiterbilden möchten und -  nach einer Berufsausbildung - jetzt den Abschluss "Staatlich geprüfte Technikerin/Staatlich geprüfter Techniker" anstreben, konnten sich über die Fachschule für Technik informieren. 

Zudem wurden in Vorträgen die entsprechenden Bildungsangebote umfassend vorgestellt und erläutert.

Mitmachexperimente und Führungen durch die Labore und Fachräume  - aber auch die Cafeteria - rundeten das Angebot ab.

Die Rückmeldungen der Besucher zeigten, dass es sehr positiv ist, die Schule mit ihren aktiven Schüler/innen und Lehrer/innen mal konkret zu erleben.