Sonntag, 25. Juni 2017

Der „Leonardische Eid“

„Eine jede Ingenieurausbildung muss sicherstellen,

dass Ingenieurinnen und Ingenieure darin gebildet werden,

ihre fachlich basierten Gestaltungsmöglichkeiten einzubringen,

um ihrer hohen Gestaltungsverantwortung anhand der Prinzipien

- der ethischen Legitimierbarkeit,

- der Nachhaltigkeit und

- der gesellschaftlichen Kontrollierbarkeit

gerecht zu werden.“

(nach Univ.- Prof. Dr. Ralph Dreher, Universität Siegen)

 

Als rein technisches Berufskolleg  führen wir Jugendliche zu  Fachkompetenzen in den technischen Kernkompetenzfeldern Elektrotechnik und Informationstechnologie, Metall- und Maschinenbautechnik, Biologie und Chemie/ Chemietechnik, Kraftfahrzeugtechnik und Versorgungstechnik. Als Schule im UNESCO-Netzwerk unterstützen wir unsere Jugendlichen auf dem Weg zu einer umfassenden Kompetenz der Lebensgestaltung auf demokratischer Wertebasis. Hierzu gehören  Umwelterziehung, Global Citizenship, digitales Lernen und Arbeiten sowie ethische, soziale und ökologische und technische  Nachhaltigkeit. Dies kommt im  „Leonardischen Eid“ zum Ausdruck. 

UNESCO-Projektschule - BKU auf dem Weg…

Mit Beschlüssen der Lehrer- und Schulkonferenz zu Beginn des Schuljahrs 2015/16 hat sich  das Berufskolleg Uerdingen entschieden, anerkannte UNESCO-Projektschule zu werden. Inzwischen befindet sich das BKU im Status einer interessierten UNESCO-Projektschule und ist damit in die erste Bewährungsstufe eingetreten. mehr...

 

 

Das Berufskolleg Uerdingen sucht Lehrkräfte aus dem Bereich Maschinenbau.

Für nähere Informationen erreichen Sie uns unter 02151/4984812.

Am Berufskolleg Uerdingen in Krefeld werden im Schuljahr 2013 / 2014 ca. 2700 Schülerinnen und Schüler von 95 Lehrerinnen und Lehrern in 10 Abteilungen unter- richtet. Das differenzierte Profil ist geprägt von der Metall-, Elektro-, Chemie-, Kraftfahrzeug-, Versorgungs-, Automatisierungs-, Informations- und Kommunikations-technik. Im Rahmen dieses Profils werden an unserem Berufskolleg in verschiedenen Bildungsgängen Abschlüsse der Sekundarstufe II vermittelt. Die Abschlüsse der Sekundarstufe I können nachgeholt werden.

postheadericon BKU - Europaschule

Europa wächst zusammen und verlangt Bürgerinnen und Bürger, die in der Lage sind, in europäischen Dimensionen zu denken und zu handeln. Das BKU sieht, dass das Thema Europa auch und gerade im Kontext beruflicher Bildung immer mehr an Bedeutung gewinnt. Dabei ist ein Europa-Bezug schon länger vielfältig in der Arbeit der Schule verankert, dies zeigt sich in erster Linie durch die schon seit 10 Jahren im Rahmen des europäischen Programms Leonardo da Vinci bestehende Schulpartnerschaft mit der Chemieschule in Pitesti in Rumänien und dem jährlichen, gemeinsamen politischen Seminar von Schülern des Technischen Gymnasiums mit Schülern aus Rumänien während einer Seminarwoche in Sambachshof.

Vertretungsplanung
Es liegen für heute keine Vertretungspläne vor.
aktuelle Nachrichten
Spaß an einer Extraportion Chemie

2 Schüler des Technischen Gymnasiums unter den Absolventen der Chemieakademie im Chempark Uerdingen


Barcelona – Einmal über die Pyrenäen und zurück.

Schülerinnen und Schüler des Technischen Gymnasiums lernten Barcelona kennen


Laborpraktikum für Chemielaborant/innen

Jetzt auch praktische IHK-Abschlussprüfungen in den Labors des BKU möglich


Amtseinführung von Schulleiter Sven Mundry im Berufskolleg Uerdingen

Pressemeldung der Stadt Krefeld


Echo der Feierstunde mit Oberbürgermeister Frank Mayer in der..

Berichte in der Rheinischen Post und Westdeutscher Zeitung


41000 Euro Unterstützung für das BKU

Jahreshauptversammlung des Fördervereins


Das Berufskolleg Uerdingen kooperiert mit dem Sportverein SC Bayer 05..

Bereits Ende des vergangenen Jahres schloss das BKU einen Kooperationsvertrag mit einem der größten...


Auto-Technik: Lehrer drückten Schulbank

Pädagogen des Berufskollegs Uerdingen wurden im Ausbildungszentrum der Kfz-Innung geschult


aktuelle Termine

Keine Termine gefunden

[weitere Termine]